takView2

Dateibrowser mit Durchblick

takView2 bietet eine Alternative zu dem herkömmlichen Explorer im Windows-System. Der kostenlose Dateibrowser präsentiert viele Dateitypen in einer Vorschau und bearbeitet Fotos direkt auf der Oberfläche. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

takView2 bietet eine Alternative zu dem herkömmlichen Explorer im Windows-System. Der kostenlose Dateibrowser präsentiert viele Dateitypen in einer Vorschau und bearbeitet Fotos direkt auf der Oberfläche.

takView2 kommt ohne Installation aus. Das Programm zeigt wie der Windows Explorer Ordner und Dateien in einem zweigeteilten Fenster an. Im Gegensatz zum Microsoft-Pendant stellt takView2 nicht nur Fotos, sondern auch zahlreiche weitere Dateien in einer Voransicht dar: Die erste Seite von Word- und Excel-Dokumenten, PDF- und HTML-Dateien, Schriftarten, den Inhalt von ZIP-Ordnern oder Textdateien und Videos präsentiert die Anwendung in einer Vorschau. Per Stapelverarbeitung benennt takView2 Dateinamen oder Dateiendungen kompletter Verzeichnisse mit einem Klick um.

Für Fotos hält takView2 einen einfachen Editor bereit. Bildgröße, Farben und Ausrichtung ändert man damit beliebig und fügt Texte in Grafiken ein. Die Anwendung passt auf Wunsch Bilder dem Layout einer CD-Hülle an.

Alternativ zeigt die Software den Speicherverbrauch einzelner Ordner an. Die Datenmenge stellt takView2 sowohl in Zahlen als auch grafisch dar und gibt ausgewählte Ordnerstrukturen in einer Textübersicht aus. Die Ansicht des geöffneten Verzeichnisses im Windows Explorer startet takView2 mit einem Klick.

FazittakView2 stellt den Windows Explorer mit der Voransicht und der direkten Bearbeitung von Fotos locker in den Schatten. Allerdings unterstützt die Freeware kein Drag&Drop. Auch bei der grafischen Darstellung des Programms muss man einige Abstriche machen. Wer viel mit dem Dateibrowser arbeitet, sollte takView2 aber auf jeden Fall einmal ausprobieren.

takView2

Download

takView2 2.75.1